Archiv der Kategorie ‘Aktuell‘

Konfirmationen 2018

Dienstag, den 27. März 2018

“Beten heilt nicht unbedingt”

Donnerstag, den 12. Oktober 2017

2014 trat Nikolaus Schneider als Ratsvorsitzender der Evangelische Kirche in Deutschland zurück, um sich um seine krebskranke Frau Anne zu kümmern. Trotz der schlechten Prognose gilt Anne Schneider nun als geheilt. Mit ZEIT Christ & Welt sprach das Ehepaar nun über seinen Glauben in der schweren Zeit:

https://www.pro-medienmagazin.de/gesellschaft/kirche/2017/10/12/beten-heilt-nicht-unbedingt/

 

Anne und Nikolaus Schneider im Jahr 2013 (Das Bild erschien zu Promozwecken des Buchs: Anne & Nikolaus Schneider: Vertrauen. Was in unsicheren Zeiten wirklich trägt. adeo Verlag 2013. ISBN 978-3-942208-78-9, € 16,99)

Anne und Nikolaus Schneider im Jahr 2013 (Das Bild erschien zu Promozwecken des Buchs: Anne & Nikolaus Schneider: Vertrauen. Was in unsicheren Zeiten wirklich trägt. adeo Verlag 2013. ISBN 978-3-942208-78-9, € 16,99) Foto: Steffen Roth

Erster Spatenstich für Bibelgarten an der Kreuzkirche

Donnerstag, den 6. April 2017

Auf dem Gelände um die Wiedenester Kreuzkirche soll in den nächsten Wochen und Monaten ein Bibelgarten entstehen. Am heutigen Donnerstag wurde mit dem ersten Spatenstich dieses Projekt offiziell eröffnet. Unter den Augen zahlreicher Gäste, Projektunterstützer und Pressevertreter, nahmen Bürgermeister Wilfried Holberg, Waltraud Pschirrer (Initiative Weitblick) und Pfarrer Michael Kalisch den ersten Spatenstich vor.

Gut angekommen! Müde, aber fröhlich!

Sonntag, den 10. Juli 2016

Deutlich vor der geplanten Ankunftzeit, erreichten unsere Busse um 5:15 Uhr den Hafen von Harlesiel. – An der Raststätte Tecklenburger Land hatten wir frühzeitig eine Rast von 45 Minuten gemacht. Anschließend konnten wir auf fast leeren Straßen ordentlich Kilometer machen. Unsere Fähre legte pünktlich um 6:30 Uhr ab.

Am Bielefelder Haus wurden wir herzlich, mit einer flatternden Jubiläumsfahne und einen leckeren Frühstück begrüßt.

Auf unser Gepäck mussten wir auch nicht lange warte. Gemeinsam wurde der Gepäckhänger geleert. Momentan sind alle dabei ihre Zimmer zu beziehen.

Wir sind müde, aber fröhlich!

„Wangerooge-Fieber“

Dienstag, den 5. Juli 2016

Gospeltime in der InselkircheDie meisten können es kaum abwarten, zählen schon seit Monaten die Wochen und Tage bis zur Abfahrt auf die Insel und nicht wenige „Dauerteilnehmer“ sind seit Jahren mit dem unheilbarem „Wangerooge-Fieber“ infiziert. Zum 15. Mal findet in diesem Sommer die Wiedenester Inselfreizeit statt. Rund 100 Kinder, Jugendliche und Teamer aus dem Oberbergischen Kreis freuen sich auf das für sie schönste Fleckchen Sand und Erde im Nationalpark Wattenmeer. Die Evangelische Kirchengemeinde Wiedenest bietet die alljährliche „Sommerfrische“ für Teilnehmer von 8 – 18 Jahren seit 2001 im Bielefelder Haus an. Lässt man all die Jahre mal Revue passieren, dann bedeutet das in Zahlen: 1500 Feriengäste aus dem Oberbergischen, über 3000 Koffer, Rucksäcke und Kuscheltiere, 1500 Mal Bettenbeziehen, 22.500 Verpflegungstage für das Bielefelder Haus, gut 60.000 € Taschengeld was auf der Insel ausgegeben wird usw. Aber auch rund 450 Spiel- und Aktionsprogramme für Nachmittage und Abende, mal nur für die kleineren, mal extra für die größeren und auch mal für die gesamte Gruppe geplant und durchgeführt.

15 Jahre Inselfreizeit bedeuten bei dieser Gruppe auch, dass sie mehr als 200 Vormittage in der Nikolai Kirche der Ev. Kirchengemeinde Wangerooge verbracht haben. Dort wird gemeinsam gesungen und nachgedacht, die Bibel in Geschichten und Gedanken hinterfragt und ein buntes Programm zum Erleben und Weiterdenken nicht nur für Freizeitteilnehmer angeboten. Die Kirche steht offen und immer mal wieder kommen auch Urlauber hinzu, um diese Gemeinschaft mitzuerleben oder einfach nur zu genießen. Der sonntägliche Gottesdienst in der Mitte der Freizeit wird gemeinsam mit Inselpfarrer Günter Raschen als großer Urlauber-Insulaner-Freizeit-Familiengottesdienst gefeiert.

Wangerooge ist der ideale Ort für Spiel und Spaß quer über die ganze Insel, für Sport am Strand, für Toben in den Wellen, für Erholung im Wind, für Zeit miteinander und füreinander. Und dass diese „legale Droge“ süchtig macht, damit wollen und können die Wiedenester gut leben und freuen sich schon auf das, was die nächsten 15 Jahre bringen werden…

Inke Armbröster


© Evangelische Kirchengemeinde Wiedenest, Vor der Platte 1a, 51702 Bergneustadt
IBAN: DE91 3845 0000 0000 1435 52, BIC: WELADED1GMB
Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt | Datenschutzerklärung | Impressum