Förderverein Kreuzkirche Wiedenest e.V.
Wie alles begann Aktuelles Projekt
Am 19.September 2005 wurde während einer Gründerversammlung im Martin Luther Haus Wiedenest der Förderverein Kreuzkirche Wiedenest e.V. gegründet. 

Mitglied werden

Um das Kreuzkirchen-Ensemble für die nachfolgenden Generationen  zu erhalten, benötigt der Verein Ihre Unterstützung.
Der Verein kann nur dann echte Hilfe für die Erhaltung der Baudenkmäler leisten, wenn er von vielen Mitgliedern und Förderern getragen wird.
Wäre dies nicht auch für Sie eine Möglichkeit? Die Vereinsunterlagen können Sie sich hier downloaden:

aufnahmeantrag

beitragsordnung

satzung

Wir freuen uns auf Sie!

Neben den Mitgliedschaften, ist uns jede Spende herzlich willkommen.

Auf Wunsch erhalten Sie auch eine Spendenbescheinigung.

Unser Spendenkonto

Der Vorstand

Vorstand © Foto: Hans-Georg Schruhl

von links: Jürgen Halbach, Thorsten Falk, Pfarrer Michael Kalisch, Rolf Bockemühl

Vorsitzender: Thorsten Falk
2.Vorsitzender: Michael Kalisch
Kassenführer: Jürgen Halbach
Schriftführer: Rolf Bockemühl
Beisitzer: Dr. Helmut Fehl

994148_472451302840966_1469944742_n

Die Wiedenester Kreuzkirche ist von hohen und sehr alten Bäumen umgeben, was ohne Zweifel da besondere Bild der Kirche prägt.

Doch sorgen diese Bäume, sowie manche Umweltbelastung auch für eine stete Verschmutzung der weiß gekalkten Kirchenmauern. An vielen Stellen ist die “Außenhaut” des Gebäudes unansehnlich geworden.

Der letzte Außenanstrich ist schon einige Jahre her und so ist angedacht, die Kreuz-kirche möglichst schon im kommenden Jahr von Außen streichen zu lassen.

Der Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Außenanstrich der Kirche zu fördern und hofft möglichst die gesamten Kosten dieser Aktion aufbringen zu können und der Ev. Kirchengemeinde Wiedenest für die Renovierung zur Verfügung stellen zu können.

Die ermittelten Kosten für einen Außenanstrich belaufen sich auf
ca. 49.000,- €.

AUFRUF DES FÖRDERVEREINS!

1011304_472450729507690_2131122908_n

Spendenbarometer Fotos

Spendenbarometer

Bitte unterstützen Sie uns bei unserem Vorhaben, dass die Wiedenester Kreuzkirche bald wieder leuchtend weiß strahlt.

Jeder Cent zählt!

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Blick von Osten

Blick von Osten

Pressespiegel Bisherige Projekte
Scheckübergabe durch Thorsten Falk an Pfarrer Michael Kalisch © Foto: Roland Armbröster

Hölzernes Gestühl für die Kreuzkirche
Oberberg Aktuell (Dezember 2014)

Gönner fürs Gotteshaus
Oberbergische Volkszeitung
(September 2010)
– Artikel nicht mehr online –

65.000 € Spenden für Kreuzkirche
Oberberg Aktuell (2010)

Verlosung Gemeindefest
Oberberg Aktuell (2009)

Spende Bösinghaus
Oberberg Aktuell (2008)

Fenstersanierung
Oberberg Aktuell (2007)

Benefizkonzert Voices
Oberberg Aktuell (2007)

Verlosungsaktion
Oberberg Aktuell (2006)

Orgelrenovierung
Oberberg Aktuell (2006)
Oberbergische Volkszeitung (2006)

Seit seiner Gründung investierte der Verein 156.670,87 €

2015: Freskenreinigung- und Sanierung
Investition: 31.006,64,- €

2014: Bänke Kreuzkirche
Investition: 15.343,72 €

2012: Historische Lampe Treppenaufgang Kreuzkirche
Investition: 2.987,92 €

2011: Außenbeleuchtung der
Kreuzkirche.
Investition: 6.880,99 €

2010: Heizungssanierung und Gestaltung Kreuzkirche.
Investition: 65.485,25 €

2008: Malerarbeiten Fenstererneuerung  in der Martin Luther Straße
Investition: 6.000,- €

2007: Denkmalgerechte Erneuerung der Fenster des Alten Pfarrhauses in der Martin Luther Straße
Investition: 22.458,75 €

2006/2007: Reparatur, Säuberung und Stimmung der Orgel in der Wiedenester Kreuzkirche
Investition: 6.507,60 €

Werden auch Sie Kirchbaumeister

Vor zehn Jahren wurde der Förderverein Kreuzkirche Wiedenest gegründet. In diesen zehn Jahren hat der Verein über 156.000 € für den Erhalt des Kreuzkirchen-Ensembles beisteuern können. Viele Gemeindeglieder werden sich dabei vor allem an die Innensanierung der Kreuzkirche im Jahr 2010, die 2014 angeschafften neuen Kirchenbänke oder die im vergangenen Frühjahr abgeschlossene Reinigung und Sanierung […]

Beitrag weiter lesen...

KURTZWEYL im Advent in der Kreuzkirche

Kurtzweyl mit Musik zum Advent  für alle, die alte Musik mögen und für alle, die mit singen und/oder musizieren möchten. Das Ensemble Kurtzweyl wartet nicht nur mit dem ältesten bekannten deutschen Weihnachtslied auf. Auf dem Plan stehen zunächst Lieder und Instrumentalstücke, wie sie zwischen 1300 und 1700 in der Kreuzkirche erklungen sein könnten. Die drei […]

Beitrag weiter lesen...

Die Arbeiten in der Kreuzkirche haben begonnen!

Im Rahmen der Wartungsarbeiten an den Wand- und Deckenmalereien der Gewölbe- und Wandflächen, wurde die Wiedenester Kreuzkirche Anfang Januar komplett ausgeräumt, Lampen demontiert und das gesamte Kirchenschiff mit einem Gerüst versehen. Anfang vergangener Woche haben nun die Restauratoren ihre Arbeit aufgenommen. Wenn man derzeit die Wiedenester Kreuzkirche betritt, verdeckt ein riesiges Geflecht aus Stangen und […]

Beitrag weiter lesen...

Wartungsmaßnahme der historischen Putz- und Malschichten

Von Anfang Januar bis Mitte März 2015 wird die Kreuzkirche geschlossen und nicht zugänglich sein. Grund ist die anstehende Wartungsmaßnahme der historischen Putz- und Malschichten an den Wand- und Gewölbeflächen. Es wird sicherlich möglich sein, hin und wieder den Fortschritt dieser Arbeiten bei entsprechenden Führungen selbst in Augenschein zu nehmen. Dazu werden jeweils gesonderte Hinweise […]

Beitrag weiter lesen...

Alle Beiträge der Kategorie "Förderverein Kreuzkirche Wiedenest" anzeigen

© Evangelische Kirchengemeinde Wiedenest, Vor der Platte 1a, 51702 Bergneustadt
Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt (BLZ 384 500 00)| Impressum
IBAN: DE91 3845 0000 0000 1435 52, BIC: WELADED1GMB